Eckdaten

Foto-ueber-uns

Die GWG zu Köln eG wurde  im Jahr 1898 gegründet. Damit ist sie eine der ältesten  Wohnungsgenossenschaften in Deutschland und blickt auf über 100 Jahre  Erfahrung in Wohnungsbau und Wohnungsverwaltung zurück. Heute bewirtschaften wir in Köln über 1.500 Wohn- und Gewerbeeinheiten, mit mehr als 107.000 qm Wohn- und 1.900 qm Gewerbe-/Nutzfläche. Dazu kommen rund 240 Garagen und Stellplätze.

Unser Bestand befindet sich vor allem in den Stadtteilen Mauenheim, Nippes, Weidenpesch und im Agnes-Viertel (Neustadt-Nord). Darüber hinaus besitzen wir auch Objekte im rechtsrheinischen Bereich (Deutz und Kalk), in Lindenthal, sowie im Innenstadtbereich (Innenstadt-Nord, Südstadt, Belgisches Viertel).

Ein weiteres Geschäftsfeld unserer Genossenschaft ist die Fremdverwaltung mit insgesamt 171 Wohneinheiten und 4 Gewerbeobjekten sowie 72 Garagen und Stellplätzen.

Unsere mehr als 2.700 Mitglieder halten über 12.000 Anteile mit einem Geschäftsguthaben von über 4,8 Mio. €. Unsere Bilanzsumme beläuft sich zur Zeit auf rund 51 Mio. €. Grundlage aller Aktivitäten der GWG zu Köln eG ist eine sozialverantwortliche Geschäftspolitik. So dienen die erzielten Gewinne im Interesse der Mitglieder der kontinuierlichen und nachhaltigen Optimierung des Wohnungsbestands. Denn die Hauptaufgabe unserer Genossenschaft ist die gute und sichere Wohnungsversorgung der Mitglieder. Nicht ohne Grund wohnen viele Familien schon seit mehreren Generationen in unserer Genossenschaft: Die GWG zu Köln bietet ihren Mietern jetzt und in Zukunft angenehmes und bezahlbares Wohnen.

 

Aktueller Geschäftsbericht
Gremien
Hausordnung
Satzung